h1

Namen

9. April 2010

Woanders herrschen bekanntlich nicht nur andere Sitten und Sprachen, sondern auch komplett andere Namen. Ein paar will ich euch nicht vorenthalten. Meinen brasilianischen Personalausweis hat ein gewisser Ben-Hur unterzeichnet. Im Projekt hören die Kinder auf Namen wie Ikarus oder Perikles. Sehr beliebt sind auch Vinicius oder João. Richtig spannend wird es, wenn Namen aus anderen Sprachen „einportugisischt“ werden. Dann heißen die Kinder aus mal Endrius oder Rhendrus (sprich Andrews), Rhuan (wie Juan in Don Juan), Ingridi (sprich Ingridschi) oder Natsui (sprich Natschisui).
Alle genannten Beispiele sind natürlich nicht die Regel, laufen einem aber doch über den Weg 🙂

oão
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: