h1

Tanzvorführung

13. Juli 2010

Letzten Samstagabend habe ich mit meiner Gastfamilie verbracht. Allerdings nicht zu Hause auf dem Sofa, sondern im Theater, wo meine Gasteltern einmal im Jahr eine Vorführung für ihre Tanzschüler und die anderer Tanzschulen organisieren. Meine beiden Gastschwestern waren natürlich auch mit dabei. Ziel ist es den eifrigen Schülern eine Möglichkeit zu geben, Gelerntes vorzuführen und den Tanzschulen eine Präsentationsfläche zu geben. Da die Familien ihre Schützlinge natürlich auch sehen wollen, war das Theater (bei 130 Tanzschülern) schnell mit 450 Plätzen ausverkauft.
Von der Vorstellung selber habe ich nicht soviel mitbekommen, weil ich zwischen den Auftritten auf die Kinder aufgepaßt und beim Umziehen geholfen habe. Beeindruckend finde ich aber immer wieder wieviel Geld für solche Veranstaltungen ausgegeben wird. Es gibt natürlich für jeden Tanz ein eigenes Kostüm (das die Eltern bezahlen und die Lehrer bei Schneidern in Auftrag geben), im Anschluss an die Darstellung Blumen für Lehrer und Schüler (gern Gestecke mit Plasteballerinas), Zertifikate für die Teilnahme, etc.

Das Theater


Die Kinderbetreuung


Meine Gastschwestern


Warten …

Finale: Der große Herr mit Mikro ist mein Gastvater.

Advertisements

One comment

  1. Wirklch sehr informativ! Werde aufjedenfall wieder kommen. Danke fuer den Beitrag.

    Gruss
    Andres



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: